Kinder-Plakat-Wettbewerb

2020 AUSSCHREIBUNG

zum Thema  WASSERSTOFF

Schlüsselworte:
Lebewesen, Hydrogenium, Wärme, Flugzeuge, Universum, Brennbarkeit, Element, Edelgas,
Strom, Industrie, Raketentreibstoff, Benzin, Abgas, Wasser, Motor, Technik, Ballone
Saubere Energie – grüner Wasserstoff – Jules Verne sinngemäß: Wasser ist die Kohle der Zukunft.
Chemisches Element mit der Nr.1 im Periodensystem
Wasser = ist Wasserstoff und Sauerstoff – H2o = H2 + O
Mit Wasserstoff fahren = Busse, LKW, Schienenfahrzeuge, Gabelstapler, KFZ, Drohnen, Schiffe…

EINSENDESCHLUSS:  30. SEPTEMBER

 

Junge „REMBRANDT´S“ – Schüler und Schülerinnen im Alter von 10 bis 14 Jahren, wohnhaft in der Metropolregion Hamburg sind eingeladen, ihre Vision und Sichtweise zum vorgegebenen Thema auf kreative Art und Weise in Form eines Plakats im Format 40 x 50 cm umzusetzen und DIGITAL einzureichen bis spätestens 30. September.

Unter den Einsendungen werden bis zu 50 Motive ausgewählt, die im Rahmen einer Ausstellung vom 8. bis 30. November gezeigt werden. Von der Jury werden 6 Preise vergeben. Außerdem werden die „Gewinner-Plakate“ in unsere Wander-Austellungen integriert.

Folgende Daten sind bei der Plakatgestaltung zu berücksichtigen:
Quer- oder Hochformat 40 x 50 cm (für unser Rahmenformat NICHT kleiner oder grösser)
Technik: Aquarell, Bleistift-, Kreide- oder Buntstiftzeichnung
auf Malpapier / Malkarton – maximale Papierstärke 350g
KEINE Beschriftung auf dem Plakat
Kontaktdaten in Druckschrift NUR auf die Rückseite des Plakats schreiben
(Vor- und Nachname, Geburtsmonat und Jahr, Wohnadresse, Mailadresse, Telefon, Name der Schule)

Bewerbungsunterlagen  HIER  abrufen

18. Kinder-Plakat-Wettbewerb 2019/20

zum Thema „Umwelt im Ökologiediskurs: ARTENVIELFALT“

EINSENDESCHLUSS VERLÄNGERT bis 30. Dezember 2019

Junge „REMBRANDT´S“
Schüler und Schülerinnen im Alter von 10 bis 14 Jahre, wohnhaft in der Metropolregion Hamburg sind eingeladen, ihre Vision und Sichtweise zum vorgegebenen Thema auf kreative Art und Weise in Form
eines Plakats im Format 40 x 50 cm umzusetzen und einzureichen bis zum 30. Dezember 2019

Unter den Einsendungen werden von der Jury bis zu 60 Motive ausgewählt, die in Hamburg in einer öffentlichen Institution ausgestellt werden, wovon 6 prämiert werden.

Die prämierten Plakate werden integriert in die Wanderausstellung „Umwelt im Ökologiediskurs: Von Hafen zu Hafen, von Herz zu Herz“, die im Herbst 2019 in Guayaquil / Ecuador im Museum MAAC startet – unter
Schirmherrschaft des Generalkonsulats Ecuador in Hamburg und des Ministerio de Relaciones Exteriores
y Movilidad Humana (Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Menschliche Mobilität) ausgestellt werden.

Unterlagen einsehen